Freitag, 27. Juli 2018

Oxfordshire County Youth Orchestra - Musik russischer Komponisten des 20. Jahrhunderts

90 junge britische MusikerInnen spielen ein lebendiges Musikprogramm von russischen Komponisten aus dem 20. Jahrhundert - mit Schostakowitchs 5. Sinfonie,
Kabelewskis „Colas Beugnon“ und anderen.


Das "Oxfordshire County Youth Orchestra" (OCYO) hat sich durch die hohe Qualität seines Musizierens nationale und internationale Anerkennung erarbeitet. Es ist eines der führenden Jugendorchester in Großbritannien und vereint die anspruchsvollsten Orchesterwerke in ihrem Repertoire. Die Mitglieder sind Schüler und Schülerinnen im Alter von 14 - 18 Jahren. Das OCYO ist eines von drei Jugend-Orchestern des „Oxfordshire County Music Service“ und operiert sehr erfolgreich seit mehr als 40 Jahren. Das Orchester hat in den letzten 25 Jahren viele erfolgreiche Tourneen inner- und außerhalb Europas absolviert und hat in größten und renommiertesten Konzerthäusern gespielt und stets seine Zuhörer begeistert.

In Großbritannien wird das Orchester regelmäßig zum "National Festival of Music for Youth" eingeladen, das in der „Royal Festival Hall“ und seit kurzem in der „Symphony Hall“ in Birmingham stattfindet. Zu verschiedenen Anlässen ist es bei der "Youth Prom" in der „Royal Albert Hall“ aufgetreten.

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenpreise/Abendkasse: 12,- EUR, Schüler und Studenten 6,- EUR