Freitag, 17. August 2018

Berliner Organisten-Duo - Vierhändige und vierfüßige Orgelmusik

4 Hände, 4 Füße und eine Orgel: das Berliner Organisten-Duo Elke Schneider und Volker Jaeckel spielt in diesem Konzert vierhändige und vierfüßige Originalliteratur für Orgel sowie eigene Bearbeitungen alter Musik bis zum Jazz.

Das Duo konzertiert gemeinsam bereits seit 1995. Begeistert von der Tradition des vierhändigen Klavierspiels erarbeiteten sie ihr inzwischen sehr umfangreiches Repertoire für die Orgel. Dieses umfasst Eigenbearbeitungen sowohl alter europäischer Instrumentalmusik (bei der auch das von ihnen selbstgebaute, selten zu hörende Portativ erklingt) als auch jazzinspirierte Kompositionen des 20. Jahrhunderts, vierhändige und vierfüssige Originalwerke aus der Wiener Klassik, der Romantik und der Moderne sowie eigene Kompositionen und Improvisation.

Beflügelt von der Lust auf gemeinsames Musizieren und dem Spaß beim vierhändigen und besonders vierfüssigen Spielen auf engstem Raume verstehen sie es, ihr Publikum durch eine farbige Programmauswahl und ihre mitreißende Spielfreude zu begeistern.

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenpreise/Abendkasse: 12,- EUR, Schüler und Studenten 6,- EUR