Herzlich willkommen beim Blankenseer Musiksommer!

Musikalisch und in bezaubernder Umgebung ins Wochenende starten - bei uns in Blankensee ist das möglich. 
Genießen Sie einen unbeschwerten Konzertabend am Ende einer Arbeitswoche im wohl ungewöhnlichsten Kirchenbau unseres Landes 
und in einem der schönsten Dörfer Brandenburgs. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Freitag, 18. August, 19:30 Uhr

"Die Moldau" – Orgelkonzert für vier Hände und Füße mit Markus und Pascal Kaufmann


Markus und Pascal Kaufmann„Meine Orgel ist ein Orchester“ sagte bereits der berühmte französische Organist und Komponist César Franck. Ganz in diesem Sinne widmet sich das Konzertduo Kaufmann einem der wohl bekanntesten sinfonischen Orchesterwerke überhaupt, Smetanas „Moldau“. Eigens dafür entstand eine farbenprächtige Transkription des Werks für die Königin der Instrumente, angefertigt von Markus Kaufmann, dem amtierenden Kantor und Organisten der geschichtsträchtigen Nikolaikirche zu Leipzig.

Musik von Dvořàk und Mozart eröffnet den Abend. Dazwischen ist Pascal Kaufmann mit einer Improvisation unter dem programmatischen Titel „Mozart im Böhmerwald“ zu erleben, die sowohl stilistische Elemente Mozarts als auch die böhmische Klangsprache Smetanas aufgreift und so bestens auf sein Opus magnum, „Die Moldau“, einstimmt.

Foto: Pressefoto Wolfgang Schmid

 

Sommerzeit – Zeit für Musik

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.